Rudern auf höchstem Niveau

Der Leistungssport ist ein Aushängeschild der RG HANSA und prägt das Image des Vereins nach außen.


Der Leistungssport ist gekennzeichnet durch zielgerichtete Vorbereitung auf Regatten und geplante Trainingsarbeit der Athleten und der Trainer.

Die Leistungssportler verpflichten sich zum Training und werden im besonderen Maße vom Verein unterstützt und gefördert.

Der Verein weist den Athleten in diesem Bereich Bootsmaterial zu, um eine effiziente Vorbereitung zu gewährleisten und stellt Trainer zur Betreuung.

In der Trainingsgruppe Leistungssport können auch Athleten anderer Vereine, mit denen die RG HANSA in diesem Bereich kooperiert, trainieren.

Besonders Wert gelegt wird auf eine effiziente Heranführung rennrudernder Kinder an den Leistungssport. Dies geschieht durch frühe Sichtung. Leistungssport kann in der RG HANSA ab dem 15. Lebensjahr betrieben werden.

WM in Rotterdam

Er wird durch einen hauptamtlichen Trainer organisiert und durchgeführt. Die Sportler der RG HANSA findet man auf zahlreichen Regatten im In- und Ausland. Von Wettbewerben auf lokaler Ebene bis hin zu den Olympischen Spielen, ob Sprint oder Langstrecke, fast überall sind wir mit unseren Athleten vertreten. Viele Deutsche Meisterschaften sowie Gold-, Silber und Bronze-Medaillen bei Weltmeisterschaften zeugen davon.

Sarasota U23-Weltmeisterschft

Sarasota U23-Weltmeisterschft

die strahlende Siegerin Franca

NDM SF 4x

Gold im Frauen 4x: Silja, Catha, Franca, Antonia und Silber für Lea, Mariam, Laura und Delphine

U23-EM in Kruszwica, Polen

Platz 3 in den Vorläufen, und gute Stimmung bei Steffi und Janika. Foto: Detlev Seyb, meinruderbild.de