Die schöne Schwentine lockt

Es kann wieder im Großboot unter Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen gerudert werden. Daher hier die erneute Ausschreibung zur Wanderfahrt auf der Schwentine nach Kiel vom 03. bis zum 05. Oktober. 2020, organisiert von Jakob Wendel.

Wo: Die Schwentine ist ein lebhafter Fluss, der rund eine Stunde Fahrzeit entfernt liegt. Er besticht durch glasklares Wasser und verbindet die eiszeitlichen Seen in der Holsteinischen Schweiz und mündet im Osten der Kieler Innenförde in die Ostsee.

Es gibt kaum eine schönere Tour in der unmittelbaren Nähe von Hamburg: Die völlige Motorbootfreiheit dieser Seenkette erkauft man sich mit gelegentlichem Treideln/Umtragen (Bootswagen, Bootsschleppen bzw. Bootsgassen an den Wehren sind vorhanden).
Übernachtung: Wir übernachten In Jugendherbergen/Pensionen. Zur Anfahrt und Rückfahrt werden zwei Privatwagen benötigt, die Teilnehmende gegen Kostenbonus bereitstellen müssten.
Mittags rasten wir an Ausflugsgaststätten, Abends gehen wir essen.
Kostenvorschuss 150 €, die nach Teilnahmebestätigung zu überweisen sind. Bisher gab es immer einen Überschuss, den ich zurücküberwiesen habe.
Gesamtzahl der Teilnehmenden:  12, sonst auf Warteliste.

Ablauf

  • Do 01.10.  20:00 Uhr Aufladen (Hansa)
  • Fr  02.10.  17:00 Uhr Abfahrt (Hansa)
  • Sa  03.10.  Eutin-Plön
  • So  04.10. Plön-Preetz
  • Mo 05.10. Preetz-Kiel (anschließend: Rückfahrt Hansa )
  • Di  06.10 .20:00 Uhr Abladen (Hansa)

Eignung der Teilnehmer

für Alle, gerne auch Anfänger die fit genug sind, die Tagesetappen von 30 bis 40 km zu bewältigen.

Anmeldung

Per e-mail an Jakobw529@gmail.com bis 25.07.2020, 18:00 Uhr.

Wer schon angemeldet war, bitte eine kurze e-Mail zu Bestätigung an Jakob. Wenn nicht: bitte die IBAN schicken, damit der bereits gezahlte Kostenvorschuss rückerstattet werden kann.

No Replies to "Die schöne Schwentine lockt"


    Got something to say?

    Some html is OK

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.