Reine Männersache: Eisbein, Haxe und eine alte Tradition

Das traditionelle Eisbeinessen findet jedes Jahr am zweiten Freitag im Januar statt. Neuerdings gibt es nicht nur Eisbein und Haxe, sondern auf besonderen Wunsch vegetarisches. Wie früher bleiben jedoch die Männer immer noch gerne unter sich.
Text: Mike Wulfram // Zusatz: John Behrens

Diese Veranstaltung hat schon viele Jahrzehnte Tradition bei „ ROT-GELB“  und wird nun seit zwei Jahren auch von den Senioren der  HANSA gerne angenommen. Das Besondere daran ist eigentlich nicht das Essen selbst!  Nein, wir Männer sind dann komplett unter uns. Man könnte meinen, dass wir endlich sozusagen „die Sau rauslassen könnten“. Muß nicht, kann aber.

Und sicherheitshalber lassen die meisten Teilnehmer das Auto gleich zu Hause – man weiß ja nie!!!

Die einzige Frau, die übrigens zugelassen wird , ist Bärbel, die Bedienung. Natürlich hatten auch die Damen bis vor einigen Jahren eine Art „GEGENVERANSTALTUNG„ organisiert. Die fand dann natürlich nicht in der HANSA statt, sondern an einem geheimen Ort. Erst nach einiger Zeit kam scheibchenweise heraus, wo das stattfand und was da los war. Soll wohl auch ganz nett gewesen sein, sagen die Gerüchte!

In diesem Januar  waren wir – leider – nur 32 Männer!  Der Organisator, Johny Behrens, wünscht sich künftig eine größere Teilnehmerzahl.

Selbstverständlich darf jeder kommen. Also vormerken: Das nächste Eisbeinessen findet am Freitag, den 10. Januar 2020 um 19:00 h statt.

Dann wollen wir mal auf 2020 hoffen!

PS: Geschmeckt hat es allen. In diesem Jahr fehlte allerdings die gute Seele Günter, der unvergessen mit seinen Kümmelrunden die Stimmung in Schwung brachte.

 

Eisbeinessen 2019

Organisator John Behrens bedankt sich bei seinen Gästen und wünscht guten Appetit.

Eisbeinessen 2019

Traditionell Männersache: Das Eisbeinessen findet ausschließlich unter Männern statt, ein Relikt aus alten Klubzeiten. Bei dem Essen ist allerdings die Abstinenz der Frauen auch kein Wunder.

Eisbeinessen 2019

Sauerkraut, Kartoffelpürree, Erbsenpüree und reichlich Senf – dann noch ein herzhaftes Bier dazu. Traditioneller geht es kaum.

Keine Kommentare zu "Reine Männersache: Eisbein, Haxe und eine alte Tradition"


    Kommentieren?

    Etwas HTML ist in Ordnung

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.