HANSA-Club Trainingslager

Ab der letzten Maiwoche bis Anfang Juni haben unsere Kindertrainer Jonathan, Anna (DHuGRC), Ben (DHuGRC) sowie weitere Bertreuer noch einmal ein HANSA-Club Trainingslager organisiert.

Bericht: Stina Steffen


Mittwoch-Nachmittag haben wir erstmal unsere Boote rüber zum Club gebracht, da wir noch mehr Kinder als im März waren. Nachdem wir trainiert hatten, haben wir wieder Nudeln mit Bolognese gekocht. Und dann uns langsam auf die Nacht im Kraftraum des Clubs vorbereitet.

Der Donnerstag

Donnerstag-Morgen nachdem wir fast alle genügend geschlafen hatten, gingen wir gegen 6.30 Uhr wieder aufs Wasser um fleißig zu trainieren. Nach einem leckeren Frühstuück und einer ordentlichen Stabi-Einheit, machten wir uns auf den Weg in Richtung Schwimmbad.

Nachdem wir alle viel Spaß im Schwimmbad hatten, gingen wir wieder zum Club zurück und machten uns leckeres Abendessen. Und feierten noch ein wenig den Geburtstag von Bendix (DHuGRC).

Der Freitag

Nach einer weiteren Wassereinheit am Freitag-Morgen, mussten einige von uns schnell nach Allermöhe, um dort bei einer Regatta beim Start zu helfen. Die anderen in Hamburg hatten noch eine weitere Einheit.

Danach gingen wir alle nach Hause, da unsere Trainer Angst hatten, dass es mit dem Kirschblütenfest zu wild werden wuürde. So feierten alle in der Gruppe das Kirschblütenfest anders und nicht gemeinsam.

Der Samstag

Samstag-Vormittag trafen wir uns wieder, um noch einmal aufs Wasser zu gehen. Danach haben wir Abends gegrillt, und legten uns danach auf unsere Isomatten und Feldbetten schlafen.

Da viele aber um 24 Uhr noch wach waren, gratulierten wir noch kurz Janne (DHuGRC) zum Geburtstag, aßen Schokoküsse und gingen erst danach schlafen.

Schlusstag Sonntag

Am Sonntag sind wieder einige nach einer weiteren Einheit auf dem Wasser und einem leckeren Frühstück noch einmal nach Allermöhe gefahren, um bei der Regatta zu helfen.

Die restlichen die noch im Club waren, räumten auf, und dann war dieses tolle Trainingslager auch schon wieder zu Ende.

Uns allen hat es wieder sehr viel Spaß gemacht! Und danke sehr an die Trainer, die uns verpflegt haben und sich um uns kümmerten – auf dem Wasser und an Land!

Training auf der Alster (v. l. n. r.): Louis (Club), Nike Versace, Stina Steffen (beide Hansa), David (Club im Mixed 4x+.

Bendig Bechthold (links, Club) und Hardy Francke (HANSA) bei Gleichgewichtsübungen im Doppelzweier auf der Binnenalster.

Doppelzweier mit Stina Steffen (links) und Nike Versace (rechts) am Wochenende in Allermöhe nach ihrem deutlichen Sieg beim Landesentscheid.

 

Keine Kommentare zu "HANSA-Club Trainingslager"


    Kommentieren?

    Etwas HTML ist in Ordnung

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.