Hans-Kalb-Sand im Juni 2019 – Eine Elbfahrt, die ist lustig…!

Ein Wochenende, das sich in jeder Hinsicht gelohnt hat. Am Freitag, den 14. Juni ging es mit vier Booten und zwanzig motivierten Teilnehmern los. Das Wetter war nicht immer gut gelaunt, davon ließ sich aber niemand einschüchtern und die Tour war ein voller Erfolg.

Text: Astrid Dalichow und Stefanie Kittel // Fotos: Reinhard Müller


Wer nicht gerne zeltet, sollte sich überlegen, für diese Tour eine Ausnahme zu machen!

Die Fahrt durch den Hafen, bei der es so vieles zu bestaunen gibt. Erfrischende Bäder in der Elbe. Gute Gespräche beim Würstchengrillen am Lagerfeuer. Frachter, Cap San Diego und Aida grüßen vom Wasser aus. Morgens geweckt werden durch Vogelgezwitscher und Wellenrauschen.

Manche Teilnehmer entschieden sich, den ganzen Samstag auf der Insel zu relaxen. Drei Boote machten sich aber auf den Weg zu einer Ausfahrt nach Buxtehude.  Nach wohlverdientem leckeren Mittagessen und Stopp im Eiscafé ging es 20 km über Este und Elbe zurück auf die Insel. Dem gemeinsamen Grillen folgte eine ruhige Nacht, die zweite ist ja bekanntlich besser als die erste. Nach reichhaltigem Frühstück und Bewunderung des Sonnenaufgangs wurde die Rückfahrt angetreten. Danke Olaf und nächstes Jahr wieder!

 

P.S. Der Bericht bzw. die Logbucheinträge der gesamten Fahrt erscheinen im kommenden DAS BOOTHAUS und auf dieser Homepage.

Keine Kommentare zu "Hans-Kalb-Sand im Juni 2019 - Eine Elbfahrt, die ist lustig...!"


    Kommentieren?

    Etwas HTML ist in Ordnung

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.