Ausbesserungen am Bootssteg

Manche habe es schon bemerkt, an vielen Stellen ist der Steg beschädigt und muss repariert werden.

 

Es war in den letzten Wochen klar zu erkennen: Am Steg gab es eine Vielzahl von kleinen und großen Schäden an den Bohlen, die rasch notdürftig behoben wurden. Bereits Mitte September hatten Thomas, Klaus und Gerhard die im Sommer begonnene Stegreparatur fortgesetzt. Jetzt ist das Stück vor der ersten Halle bis zur Bootsrolle saniert.

Am kommenden Samstag, 13. Oktober 2018, geht es weiter: Jetzt wird der Bootssteg im Bereich vor der Rennboothalle auf einer Breite von drei Metern und einer Länge von rund fünf Metern ab 8:00 Uhr geöffnet, um dort die kaputten Bohlen vollständig zu ersetzen.

Geplant ist ferner, weiter defekte Einzelbohlen auszutauschen – sofern es zeitlich am Samstag noch zu schaffen ist.

Daher ist der Transport von Booten aus der Rennboothalle ist während der Arbeiten am Steg nicht möglich, weil der gesamte Reparaturbereich zunächst geöffnet werden muss.

Durch die Arbeiten wird der Bootsbetrieb auch in anderen Bereichen des Steges eingeschränkt sein. Es wird um besondere Vorsicht beim Betreten und Begehen des Steges gebeten.

Auf Verständnis der Mitglieder hofft die ehrenamtliche Handwerkergruppe der RG HANSA.

Stegsanierung

Bereits ersetzt: Die ersten Planken vor der Bootshalle haben Gerhard, Klaus und Thomas erneuert.

Stegsanierung

Stegsanierung: Defekte Bohlen müssen ausgetauscht werden.

 

 

Keine Kommentare zu "Ausbesserungen am Bootssteg"


    Kommentieren?

    Etwas HTML ist in Ordnung

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.