HANSA GILDE

Die HANSA GILDE ist am 1. Mai 1997 aus der im Jahre 1927 gegründeten Alt-Herren-Riege der RG HANSA hervorgegangen. Die Gilde fördert die RG HANSA sportlich und gesellschaftlich. Der Gilde beitreten können Mitglieder der RG HANSA und ihre Familienangehörigen, sowie Freunde des Rudersports und Sponsoren.

Die Gilde möchte Traditionen in der RG HANSA wahren, aber dabei mit der Zeit gehen. Sie möchte sportliche Ideale in der HANSA hochhalten und den Zusammenhalt der HANSA Mitglieder untereinander fördern. Die HANSA GILDE wird zur Zeit von den Ehrenmitgliedern der HANSA, Gerd Henze (Sprecher) und Dr. Volkmar Kindt (Schatzmeister) geleitet.

Ansprechpartner:

Kassenbericht vom Schatzmeister Dr. Volkmar Kindt für das Jahr 2016:

Was war los im Jahre 2016?
Dies ist ein Jahresrückblick, wie er jedes Jahr gereicht wird: _Wir haben stets wiederkehrende Aufgaben. Ich verweise hier auf die Ausgabe in Höhe von € 0,2 für Überweisungsvordrucke der Postbank. Wir haben seltene Spendeneingänge in bar und giral, die wir an den Stammverein weiteneichen, weil wir keine Spendenbestätigungen ausstellen können.

Einmalig dürften für lange Zeit unsere Ausgaben für den Versand der überarbeiteten Statuten der Gilde an alle Gilde-Mitglieder sein. Nebenbei: Den Druck derselben hat Jens übernommen, wie immer vom Charme unseres Sprechers hin- und umgerissen.

Unserem eigentlichen Anliegen, Belange des Vereins zu unterstützen, haben wir auch gefrönt: wir haben die Junghansa unterstützt, wir haben das Training von Michael Spoerke gefördert und wir haben geholfen, eine üble Notlage der Hansa – unsere letzte Flagge war der Dieberei anheim gefallen – durch einen finanziellen Zuschuss zu beheben und dabei selbstverständlich die Preisreduzierung pro Flagge beim Kauf von mehr Flaggen genutzt (1 Flagge € 100, 100 Flaggen € 1).

Erklärungsbedürftig ist noch, für alle pedantischen Buchhalter, der negative Kassenbestand am Jahresende: – 32,24 €. Er entstammteiner unbedachten Erleichterung der Kasse zu Gunsten des Girokontos in Höhe von € 300. Ein Nachdenkens werter Hinweis:
Auch andere Zahlenwerke der Republik weisen negative Zahlen auf, z.B. Zahlen der Zahlungsbilanz, aufgestellt von der ehrenwerten Deutschen Bundesbank.

Schließen wir also das vergangene Jahr in dem immer wieder hehren Bewusstsein der großartigen Dreifaltigkeit aus der Schönheit unseres Sports, urıseres Hauses und unserer Frauen.

Hamburg, den 12. März 2017. Für den Inhalt verantwortlich: VK

Einzelbilder der Veranstaltung finden Sie unter diesem Link.