Das Sommer-Update von der Junghansa!

Die Sommer-Saison 2017 ist im vollen Gang und die Kinder der RG HANSA haben die Regatten Lübeck, Bremen und Otterndorf mit erfolgreich tollen Leistungen, viel Spaß und meist traumhaften Wetter hinter sich gebracht (detaillierte Berichte folgen in der nächsten Ausgabe vom BOOTHAUS). Fotos von Walter Schießwohl.

Nun steht die Qualifikationsregatta für den Bundeswettbewerb im dänischen Hadersleben dieses Wochenende vom 9. bis 11. Juni 2017 an. „Damit die Kinder gut vorbereitet sind, trainieren sie fleißig drei bis vier Mal die Woche und feilen an ihrer Technik“, erzählt Trainerin Kristina Franck.  „Eindrücke vom Training seht ihr auf den Bildern“, sagt sie. Dieses Jahr hat sich eine besonders große Regattagruppe gebildet, mit der die Junghansa mit folgenden Bootsbesetzungen auf den Bundeswettbewerb fahren will:

  • Mäd 1x 13: Frida Dettmann
  • Mäd 1x 13LG: Lotta Schmidt:
  • Mäd 2x 12/13 LG: Pauline Schießwohl und Greta Tommek
  • Mäd 2x 13/14: Emma Fink und Elena Lassen
  • Jung 2x 13/14: Flemming Esser und Franjo Francke
  • Jung/Mäd 4x+ 13/14: Rosa Langen, Anna Stäcker, Antoine Voronovas, Flynn Stuckmann sowie Steuermann Hardy Francke
Rosa und Flynn

Im Zweier unterwegs: Rosa und Flynn

Lotta

Flott auf dem Wasser: Lotta zeigt, wie es geht

Pauline Schießwohl und Greta Tommek

Frisuer sitzt perfekt: Pauline Schießwohl und Greta Tommek

Antoine Voronovas

Gute Rückenlage: Antoine Voronovas

 

Natürlich ist eine kleine Erfrischung nach dem Training bei den Kindern immer beliebt. „Es hilft ihnen, sich für die nächste Einheit wieder zu fokussieren“, sagt Trainerin Kristina. Jedenfalls ist die Junghansa guter Dinge, dass sie auf der Qualifikationsregatta erfolgreich sein wird. Kristina: „Wir werden euch auf dem Laufenden halten!“

PS: Ein Artikel über Lotta und Pauline ist in der aktuellen Ausgabe von Geolino erschienen und heißt: „Team im Takt“.
Junghansa

Abkühlung: Nach dem Training freut sich jeder auf den Sprung ins kalte Nass.

Keine Kommentare zu "Das Sommer-Update von der Junghansa!"


    Kommentieren?

    Etwas HTML ist in Ordnung