Dienstagabend-Skuller-Crew

Skuller-Crew beim Training

Skuller-Crew beim Training: Matthias Ulbricht am Schlag, Peter Odenthal, Cord Filter, Christel Szidat, Rolf Gierramm und Klaus-Peter Szidat. Nicht im Bild: der Steuermann: Hans-Peter Behn.

Sportlicher Anspruch und Ziele

Die Dienstagabend-Skuller-Crew – das sind 5 bis sieben „Alte“, Breitensport-Frauen und -Männer. Start ist um 17 Uhr, manchmal auch später, was sich nach den zeitlichen Möglichkeiten der Einzelnen richtet.

Es gibt keine Anmeldung, sondern nur eine telefonische oder e-Mail-Abmeldung für den Dienstag: Wer sich nicht meldet, kommt.

Peter Odenthal

… immer locker bleiben! Peter Odenthal am Steg.

Anforderungen an (neue) Mitglieder:
  1. Verlässliches Erscheinen am Dienstagabend, ausser es wurde rechtzeitig abgesagt, damit wir Ersatz beschaffen können.
  2. Beherrschung der elementaren Rudertechnik. Anfänger sind willkommen!
  3. Ruderisches Einfügen in die Bootscrew (hört sich merkwürdig an, aber wir haben schon ruderische Chaoten erlebt).
Kontakt:

Ansprechpartner sind Christel und Klaus Szidat, 040-5383744, e-Mail: klapsz@t-online.de oder Peter Odenthal: 04109-9662, e-Mail: p.odenthal@hotmail.de

Training:

Wir „jagen“ – je nach Teilnehmerzahl- entweder die ODER oder einen Doppelvierer(meist die BUCERIUS, wenn verfügbar) nach Ohlsdorf und zurück (versteht sich!). Hierbei geht es uns ums Fit bleiben, nicht um „schwere“ Arbeit. Es werden längere Strecken mit Druck gefahren, gefolgt von Erholungsstrecken.